Professionelle medizinische Betreuung

Vom ersten Besuch bis zur Entlassung

Die PraxisKlinik ist mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Es stehen ausreichend Stellplätze zur Verfügung. Auch der naheliegende Bahnhof bildet einen weiteren Anbindungspunkt.

 

Der erste Besuch in der PraxisKlinik

Um Ihnen und uns den Ablauf zu erleichtern, bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch bitte folgende Unterlagen mit:

  • Überweisungsschreiben des jeweiligen Arztes
  • Unterlagen früherer Behandlungen
  • vollständig ausgefüllten Anamnesebogen
  • Versichtertenkarte

 

Der Behandlungsablauf

Nach der Aufnahme in unserer EDV folgt eine ausführliche Untersuchung mit Beratungsgespräch in dem Sie über den weiteren Behandlungsverlauf insbesondere über die notwendigen chirurgischen Eingriffe aufgeklärt werden.

Die chirurgischen Eingriffe erfolgen in aller Regel ambulant oder stationär in örtlicher Betäubung und falls erforderlich/gewünscht in Vollnarkose.

Unser Ziel ist es, Ihre Genesung mit einem möglichst angenehmen Aufenthalt in unserem Hause zu verbinden. Darum stehen jedem Patienten zum Beispiel Kühlmasken zu Verfügung, die postoperativ angewendet werden (Hilotherm). Durch den gezielten Kühleffekt und die bedarfsgerechte Anpassung der Temperatur werden Schwellungen reduziert und auch Beschwerden minimiert.

 

Die Entlassung

Nach einer erfolgreichen Behandlung in der Praxisklinik ist oftmals eine Nachbehandlung nötig. Über die Notwendigkeit oder den eventuellen Verlauf werden Sie ausführlich informiert. Außerdem bleiben wir in engem Kontakt zu ihrem überweisenden Arzt, so dass eine nahtlose weiterführende Behandlung gewährleistet ist.